ALLE OFT GESTELLTEN FRAGEN MIT PASSENDEN ANTWORTEN AUF EINER SEITE. SOLLTEST DU TROTZDEM KEINE ANTWORT FINDEN KONTAKTIERE UNS DOCH PER E-MAIL AN HELLO@IKARUS-FESTIVAL.DE

F.A.Q.CAMPING
Darf ich mein Auto neben dem Zelt parken?

Nein. Aber keine Sorge, der Parkplatz ist nicht weit vom Campingplatz.

Darf ich mit dem Auto auf den Zeltplatz fahren und ausladen ?

Nein, bitte auf dem Parkplatz parken und das Equipment dann auf dem Zeltplatz aufbauen.

Was kostet das Ikarus Freibad/ Pool?

Die Nutzung des Pools ist dieses Jahr kostenlos für alle Gäste.

Sind Stromaggregate erlaubt?

Aggregate sind leider nicht gestattet.

Gibt es Öffnungszeiten für den Campingplatz?

Donnerstag ab 12 Uhr Vormittag öffnet der Campingplatz und schließt am Sonntag um 16 Uhr.

Du kannst den Campingplatz mit deinem Campingband jederzeit betreten oder verlassen.

Darf ich Speisen und Getränke mitbringen?

Auf das Campinggelände ja / Auf dem Festivalgelände nein.  Glasflaschen sind nicht erlaubt.

Gibt es Essen und Getränke am Camping?

Ja und das auch zu sehr fairen Preisen! Nutzt die Möglichkeit für ein kühles frisches Bier etc.

Gibt es ein Müllpfand?

Ja. Jeder Besucher des Campingplatzes muss 10€ Müllpfand bezahlen und erhält eine Mülltüte.

Wenn der Müllsack beim Verlassen des Campingplatzes voll abgegeben wird, erhältst Du Dein Müllpfand zurück. (Pfand = keine Kosten)

Darf ich auf dem Campingplatz grillen?

Ja. Jedoch nur mit Einweggrills bzw kleinen Kugelgrills auf dem von uns ausgeschilderten Grillplatz.

Gibt es Duschen auf dem Campingplatz?

Ja, aber es kann aber insbesondere morgens zu Wartezeiten kommen.

Kostet das Duschen etwas?

Es gibt kostenlose Freiluftduschen. Zusätzlich zu den gratis Duschen und Toiletten wird es noch eine zweite, etwas „schickere“ Sanitärburg geben.

Bei dieser Sanitäranlage gibt es ein 24h Reinigungspersonal, das darauf achtet, dass alles stets sauber und hygienisch ist.

Hier könnt ihr für 0,50€ die Toilette benutzen, für 2,50€ duschen oder ihr kauft Euch das „Shit& Shower Flatrate Ticket“ für 7,00€

und könnt über die ganze Festivalzeit so oft duschen und auf Toilette gehen wie ihr wollt. High Quality Shit & Shower eben.

Wie groß darf ein Zelt sein?

Der Campingplatz ist für „klassische“ 220cm x 220cm Zelte ausgelegt. Bitte lasst aus Platzgründen größere Zelte daheim.

Wenn ihr mit mehreren Personen in einem 4-Mann Zelt o.ä. schlafen wollt, ist das auch i.O.

Sind Glasflaschen erlaubt?

Nein. Glasflaschen sind nicht erlaubt. Scherben auf dem Camping oder Festivalgelände sind die größte Spaßbremse.

Wie weit ist das Camping-Gelände von den Stages entfernt?

Das Camping-Gelände befindet sich 500m vom Festivalgelände entfernt.

Gibt es Strom am Campingplatz?

Nein.

Sind Gaskartuschen erlaubt?

Gaskartuschen jeglicher Art und Größe sind auf dem Campingplatz nicht erlaubt!

Gibt es eine Garderobe?

Nein aber wir haben einen Merchandise Stand mit super praktischen IKARUS Beuteln. Watch out !

Sind Pavillons erlaubt?

Ja. Maximal 3×3 Meter und bitte beachtet dass alle Fluchtwege nicht zugebaut werden.

Darf ich vor dem Zelt grillen?

Ja – jedoch nur mir kleinen Einweggrills. Mit größeren Grills bitte ausschließlich am vorgesehenen Grillplatz grillen.

Ruhezeiten am Campingplatz?

Gibt es nicht. Bitte nehmt aber Rücksicht auf Eure Nachbarn.

Gilt das Camping Ticket pro Person oder pro Zelt?

Pro Person.

Musikanlagen sind erlaubt?

Gegen handliche Anlagen haben wir nichts einzuwenden. Professionelle Anlagen sind aber nicht erlaubt.

Kann man mit dem Auto auf den Zeltplatz fahren?

Nein das ist leider nicht möglich. Aber der Parkplatz ist nicht weit vom Zeltplatz.

Sind Zelte vom Caravan getrennt?

Ja, aber unmittelbar angrenzend.

Kann man mit einem normalen Campingticket auf den Caravanplatz?

Das ist grundsätzlich möglich .

Darf man Sachen mit einem Hänger mitnehmen auf den Campingplatz?Campingticket auf den Caravanplatz?

Leider nein. Anhänger müssen auf dem Parkplatz bleiben. (Dieser ist ja nicht weit entfernt)

Wie laut ist es auf dem Camping-Gelände?

Da zwischen Campingplatz und den Bühnen ein kleiner, lärmdämmender Wald liegt, steht einem kleinen Nickerchen während den Festivalaktivitäten nichts im Wege. Dennoch ist es ein wenig lauter als auf den Malediven.

DU GEHÖRST AUCH ZU DENEN „ICH-HAB-MIT-SICHERHEIT-ETWAS-WICHTIGES-VERGESSEN-MENSCHEN“? KEIN PROBLEM. WIE IM LETZTEN JAHR GIBT ES HIER WIEDER UNSERE IKARUS-CHECKLISTE. WENN VOR DER ABFAHRT ÜBERALL EIN HAKEN IST STEHT DEM WOCHENENDE DES JAHRES NICHTS MEHR IM WEG. ALSO RAN DIE KOFFER UND RUCKSÄCKE!

ICH PACKEMEINEN KOFFERUND NEHME MIT
Download ChecklisteDownload Checkliste
REGELNCAMPING
#1

Bitte lasst keinen Sperrmüll (Sofa, Sessel, Kühlschränke, etc.) zurück. Die Entsorgungskosten werden an die Verursacher weiterberechnet.

#2

Das Mitbringen von Kindern & Jugendlichen unter 18 Jahren, sowie von Tieren ist auf dem Camping- und Veranstaltungsgelände verboten.

#3

Das Mitbringen von Waffen und/oder waffenähnlichen Gegenständen wie Schuss-, Hieb- und Stichwaffen, Wurfgeschosse und Sternwerfer sind verboten. Jeder Verstoß wird zur Strafanzeige gebracht.

#4

Das Mitbringen von Pyrotechnik (Feuerwerkskörper) sowie offenes Feuer sind verboten. Brandstiftung wird umgehend zur Anzeige gebracht.

#5

Bitte beachtet, die erhöhte Brandgefahr im Juni, insbesondere bei sehr trockenem Wetter.

#6

Das Verteilen von Flyern und andere Promotion-Maßnahmen sind verboten und werden mit Hausverbot und Strafanzeige geahndet.

#7

Der Verstoß gegen die Regeln oder die Anweisungen des Personals können mit Ausschluss von der Veranstaltung und Einzug des Festivaltickets geahndet werden.

#8

Das Campieren ist nur innerhalb der dafür vorgesehenen Flächen erlaubt. Campieren auf den Wegen muss leider mit einem Geländeverweis geahndet werden.

#9

Freie Verkehrs-, Rettungs- und Fluchtwege liegen in Eurem Interesse bitte haltet die abgesperrten Wege frei.

#10

Bitte nehmt eure Zelte nach dem Festival mit und verwendet sie wieder. Das entlastet die Umwelt und spart euch Geld!

#11

Es gilt absolutes Glasverbot. Bitte helft mit, die Umwelt zu schützen und haltet euren Campingplatz sauber!

#12

Das Graben von Löchern ist im Campingbereich strengstens untersagt!

AUSSERDEM SIND AM CAMPINGPLATZ VERBOTEN:

Entfachen von und Hantieren mit offenem Feuer • Bierkisten/sperrige Gegenstände • Fahrräder, Mopeds • Waffen oder waffenähnliche Gegenstände • Feuerwerkskörper jeglicher Art • Haustiere jeglicher Art • Für Schäden, Verletzungen und Diebstahl am Campingplatz wird keine Haftung übernommen!